WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
News Wenn Sie sich für unsere News interessieren, öffnen Sie diesen Bereich.Schließen

Vorankündigung: 8. WTC Gesundheitstag am 9. Oktober

Kostenfreie Besuchermesse im Atrium des WTC Dresden - von 9 bis 15 Uhr

Comödie Dresden: Spielplatzhirsche

Ab 6. September im Programm der Comödie Dresden: Eine Karaokekomödie von Christian Kühn

DIU LIVE am 28. September

Die Dresden International University lädt zum Tag der offenen Tür ein

Comödie Dresden: Das Wirtshaus im Spessart

Ab 5. Juli im Programm der Comödie Dresden: Abenteuerkomödie nach der Novelle von Wilhelm Hauff

Nach Jahren des Dornröschenschlafs erwacht das geschichtsträchtige Dresdner Barockschloss Übigau im Sommer 2019 zu neuem Leben und verwandelt sich zur Kulisse für Dresdens neues Open-Air-Theater direkt an der Elbe: die COMÖDIE IM SCHLOSS.

Nehmen Sie bei Getränken und Speisen aus der Sommerwirtschaft im Schlosshof Platz, wenn für Sie – und so manchen Halunken – das WIRTSHAUS IM SPESSART seine Pforten öffnet. Hier tummeln sich nicht nur Merkwürdigkeiten auf den Tellern, auch unter den Gästen geht es kurios zu. Was soll man von einer Räuberschenke schon erwarten? Doch als eine Comtesse mit ihrer Zofe inmitten der Gaunerbande aufschlägt, gerät sogar der Räuperhauptmann aus der Fassung …

DAS WIRTSHAUS IM SPESSART nach der Novelle von Wilhelm Hauff erlangte durch die Verfilmung mit Liselotte Pulver in den Fünfzigerjahren bundesweite Bekanntheit und feiert seitdem auch auf deutschen Bühnen riesige Erfolge. Mit Rainer König in einer Paraderolle als wunderbar verschrobener Wirt erzählen wir dieses diebische Vergnügen als schaurig-schöne Abenteuerkomödie ganz neu!

Erleben Sie einen Theaterspaß für die ganze Familie beim Sonnenuntergang über der Elbe im unvergleich­lichen Ambiente.
Doch Vorsicht: Probieren Sie nichts ohne Vorkoster und achten Sie auf Ihre Wertsachen und auf Ihre Ehefrau … denn die Räuber sind überall!

Spielzeit: 5. Juli bis 25. August 2019

Mehr Informationen und Tickets erhalten Sie unter: www.comoedie-dresden.de

Quelle: Comödie Dresden

Zurück