WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
WTC Dresden
News Wenn Sie sich für unsere News interessieren, öffnen Sie diesen Bereich.Schließen

Ein "Elefanten-Festschmaus" zum guten Schluss

Traditionelle Verfütterung des Weihnachtsbaumes des WTC Dresden

Rückblick zum 9. Dresdner WTC Immobilien-Symposium

Mit kurzem Video-Beitrag zur Veranstaltung

Grußbotschaft zum 25-jährigen Jubiläum des WTC Dresden

Von Robin van Puyenbroeck (World Trade Centers Association)

9. DRESDNER WTC IMMOBILIEN-SYMPOSIUM

Anlässlich des WTC Immobilien-Symposiums treffen jedes Jahr Entscheider aus der Immobilienbranche, Multiplikatoren und Pressevertreter aufeinander, informieren sich über aktuelle Entwicklungen und knüpfen Geschäftskontakte. Initiator ist Jürgen Rees, Geschäftsführer der RECO Immobilien- und Verwaltungsgesellschaft mbH und Manager des World Trade Center Dresden. Das WTC Immobilien-Symposium hat sich seit 2012 zum Treffpunkt der regionalen und auch überregionalen Immobilienwirtschaft entwickelt. Die Veranstaltung findet im Hotel Elbflorenz im World trade Center Dresden statt.

9. Auflage am 4. November 2021 zum Thema: „Stadt neu denken: Innovative Konzepte für urbanes Leben“

Unbestritten hat die Corona-Pandemie zu grundlegenden Veränderungen in unserer Gesellschaft geführt. Neue Wohn-, Einkaufs-, Reise- und Arbeitsweltbedürfnisse beeinflussen Nachfrage und Anforderungen an Bestandsimmobilien maßgeblich. Innovative Gebäude und Quartiere in ganz Deutschland setzen auf Digitalisierung. In Zukunft müssen immer mehr Bestandsimmobilien intelligent werden, um damit ebenso wirtschaftliche wie nachhaltige Potenziale für Nutzer, Bestandshalter, Investoren und nicht zuletzt für die Umwelt zu erschließen.

Smarte Technologien sorgen für effizientere Prozesse und ermöglichen einen optimierten Betrieb. Sie steigern damit direkt die Profitabilität der Immobilie. Der Klimawandel befeuert Sanierungen. Klimaneutralität bis 2050 – indem die Europäische Union dieses Ziel ausrief, legte sie auch die wesentlichen ordnungspolitischen Rahmenbedingungen fest, mit denen sie den Klimawandel eindämmen will. Die Frage wird u. a. sein, was das WTC Dresden zur Klimaneutralität beisteuern kann. Corona als Gamechanger für viele Segmente - nachhaltig, digital und innovativ – die Räume von morgen?

Kontakt für Fragen und Anmeldungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur geladene Gäste an dieser Veranstaltung teilnehmen können. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, sprechen Sie bitte die zuständige Veranstaltungsagentur diamonds event GmbH an:

diamonds event GmbH
Ansprechpartnerin: Ulrike Exner
Telefon: +49 (0) 351 – 30 900 370
E-Mail: info@diamonds-network.de

Ort: WTC Dresden, Hotel Elbflorenz

Video-Rückblick zur Veranstaltung von 2021

Rückblick auf unsere Themen der letzten Jahre

2020

  • Absage der Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie

2019

  • Thema: „Stadt neu denken – energetische und konzeptionelle Zukunftsvisionen“
  • Vortrag: „Energie, Stadt der Zukunft“, Prof. Timo Leukefeld, Professur an der TU Bergakademie Freiberg, Energiebotschafter der Bundesregierung

 2018

  • Thema: „Immobilienboom vs. Politik – wann platzt die Blase?“
  • „Immobilienboom und Bedarfskontext einer Stadt“, Stefan Szuggat, Amtsleiter Stadtplanungsamt Dresden
  • „Immobilienboom vs. Politik – wann platzt die Blase?“, Dr. Thomas Beyerle, Managing Director Catella Property Valuation GmbH, Head of Research Catella Konzern, Lehrbeauftragter, Autor

2017

  • Thema: „Megatrends in der Immobilienwirtschaft“
  • Vortrag: „Megatrends in der Immobilienwirtschaft- Was bedeutet dies für die Stadtentwicklung in Dresden? Wie nachhaltig ist die Entwicklung im Bereich Wohnungsbau?“, Raoul Schmidt-Lamontain Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr der Landeshauptstadt Dresden
  • Vortrag: „Megatrends und Immobilien- was kommt, was nicht?“, Dr. Thomas Beyerle, Geschäftsführer der Catella Property Valuation GmbH, Head of Research des Catella Konzerns, Lehrbeauftragter an verschiedenen immobilienwirtschaftlichen Hochschulen und Fortbildungseinrichtungen, Autor zahlreicher Artikel und Lehrbücher

2016

  • Thema: „Fokus Stadtentwicklung – Herausforderungen und Chancen für gewerbliche Immobilien in Dresden“
  • Vortrag: „Fokus Stadtentwicklung – Herausforderungen und Chancen für gewerbliche Immobilien in Dresden aus Sicht der Stadtplanung“, Raoul Schmidt-Lamontain Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr der Landeshauptstadt Dresden
  • „Strategie des Amtes für Wirtschaftsförderung Dresden zur Entwicklung von Gewerbeflächen“, Ferdinand Ruchay, Stellvertretender Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden
  • Vortrag: „Die Zukunft unserer Städte“, Prof. Dr. Tobias Just, Geschäftsführer & Wissenschaftlicher Leiter der IREBS Immobilienakademie GmbH, Lehrstuhl für Immobilienwirtschaft, Präsident der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.

2015

  • Thema: „Wohnen in Dresden 2020 – Zwischen Mietpreisbremse und moderner Quartiersentwicklung“
  • Vortrag: „Mittig Wohnen: Die Innenstadt als Lebens(t)raum“, Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba, Lehrstuhl für Europäische Ethnologie, geschäftsführender Direktor des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Vortrag: „Wohnen in Dresden 2020 – Standortpotenziale heute und morgen“, André Adami, Prokurist und Niederlassungsleiter Standort Berlin, Bulwiengesa AG